Kann ein INDOOR System auf einem einzelnen Server installiert und betrieben werden?

Ja, obwohl INDOORs Komponenten so konzipiert wurden, dass sie auf mehrere Rechner verteilt werden können um eine Lastverteilung zu erzielen, können alle Komponenten, inklusive des SQL-Servers, auch auf einer einzelnen Maschine installiert werden.

Nach oben

Benötigt INDOOR einen vollen SQL-Server?

Ja, aber je nach Anforderung arbeitet INDOOR auch mit der freien SQL-Server Express-Edition.

Nach oben

Unterstützt INDOOR auch mobile Endgeräte?

Ja, speziell für Geräte mit kleineren Displays, wie Smartphones und Tablets ist INDOOR mit passenden Presentern ausgestattet. Durch das Presenter-Konzept können die Inhalte des Systems auch sehr speziellen Anforderungen angepasst werden.

Nach oben

Bietet INDOOR ein Berechtigungskonzept?

Ja, INDOOR bietet gleich mehrere, alternative Berechtigungskonzepte um den Zugriff auf Inhalte und Funktionalitäten zu steuern. So lassen sich zum Beispiel Rollen für unterschiedliche Bereiche auf der Basis eines konfigurierbaren Regelwerkes vergeben. So lassen sich selbst anspruchsvollste Berechtigungskonzepte erstellen.

Nach oben

Kann INDOOR nur mit Word-Dokumenten umgehen?

Nein, keineswegs. INDOOR kann grundsätzlich jeden Dokumententyp verarbeiten. Es verwendet sogenannte Agenten, um die Aufbereitung der Dokumenteninhalte in HTML und Metadaten vorzunehmen. Bisher existiert bereits eine Reihe von Agenten, die unterschiedliche Datenformate aufbereiten können, und es werden ständig weitere, auch sehr spezifische, entwickelt.

Nach oben

Was sind überhaupt Metadaten innerhalb von INDOOR?

Metadaten existieren innerhalb von INDOOR für „Ordner“ und „Dokumente“. Die Metadaten sind Daten über die Daten – also Zusatzinformationen zu den eigentlichen Daten. Solche Metadaten können bei INDOOR aus unterschiedlichen Quellen stammen. Am bekanntesten sind sicherlich die Dokumenteneigenschaften, die man aus Office-Dokumenten kennt: Titel, Beschreibung, Autor, letztes Änderungsdatum usw. INDOOR sammelt diese Metadaten ein und speichert sie in seinem Content-Management-System zusammen mit dem Dokument. Die Metadaten können dann für Workflows, gefilterte Listen, Suchfunktionen und vieles mehr verwendet werden. Neben den in den Dokumenteneigenschaften vieler Dokumentenformate verfügbaren Metadaten erlaubt es INDOOR, zusätzliche Quellen, zum Beispiel die .info-Dateien, anzugeben, in denen weitere Metadaten stehen können. Auch der ScanWorkflow kann Metadaten definieren.

Nach oben

Welche Metadaten haben die höhere Priorität?

Wenn Eigenschaften in einer .info-Datei definiert werden, haben diese eine höhere Priorität als die direkt im Dokument definierten Eigenschaften. Die Agenten können also die bereits mit dem Einlesen der .info-Datei oder dem Scan-Workflow festgelegten Properties des Dokumentes nicht mehr ändern. Nur neue Eigenschaften werden zusätzlich aufgenommen.

Nach oben

Kann INDOOR wirklich ALLE Formatierungsmöglichkeiten aus Word auf die Webseiten übertragen?

Nein, denn das ist auch nicht die Zielsetzung des Systems. Für eine eins-zu-eins Abbildung des Word-Dokumentes gibt es andere Verfahren (XPS, PDF, oder direkt den Word-Viewer von Microsoft). Diese Verfahren bilden das Originaldokument unverändert ab und können es mit dem einen oder anderen Zusatzprogramm, welches in der Regel kostenfrei ist, auch im Browser darstellen. INDOOR hat nicht diese Zielsetzung. Bei INDOOR verwenden Sie Word- und andere Dokumenteneditoren, um die Inhalte für Ihre Website zu erstellen. Inhalte, die sich mit der Struktur und dem Design der Website verbinden. Natürlich können Sie die vorher beschriebenen Verfahren trotzdem in INDOOR verwenden, wenn es zum Beispiel darum geht, ein Dokument als unverändertes Original zu publizieren. Die Konvertierung durch den für das Open XML- Format (.DOCX) zuständigen Agenten umfasst aber wesentliche semantische Strukturen wie Überschriften, Aufzählungen, Tabellen und auch Bilder.

Nach oben

Warum werden meine Dokumente alle mit dem gleichen Namen angezeigt

In der Regel wird auf den Übersichtsseiten nicht der Name der Datei, sondern der Titel ausgegeben. Wenn Sie einfach Dokumente kopieren, die Inhalte bearbeiten und dann übersehen, die Eigenschaften zu bearbeiten, so erhalten alle Dokumente denselben Titel.

Nach oben

Warum erscheint mein Dokument nicht im Web?

Alle Office Programme sperren bei der Bearbeitung die Dateien, so dass sie vom INDOOR System nicht erfasst werden können. Vergessen Sie also nicht, nach dem Speichern das Dokument zu schließen.

Nach oben

Habe ich Einschränkungen bei den Gestaltungsmöglichkeiten der Webseiten?

Nein, INDOOR schreibt Ihnen in keiner Weise vor, wie Ihre Webseite auszusehen hat. Bei der Gestaltung des Webauftrittes können Sie alle Möglichkeiten verwenden, die Ihnen die modernen Browser zur Verfügung stellen. Wenn Sie es nicht wollen, kann niemand sehen, dass es sich um ein INDOOR-Web handelt.

Speichert INDOOR ein eigenes Datenformat?

Nein, INDOOR übernimmt eine Kopie des Dokumentes in das INDOOR Content Management. Dort wird die Kopie versioniert und, je nach Anwendung, für unterschiedliche Zwecke aufbereitet. Die Originale im Dateisystem bleiben unverändert.
Mehr zum Thema Datenverfügbarkeit

Nach oben